Operationsverstärker - Eigenschaften - Kennwerte - Grundschaltungen

Operationsverstärker

Das Programm erklärt zunächst die Grundlagen der Operationsverstärker, deren Kennwerte und Kennlinien mit interaktiven Funktionen nach Ihrer Wahl. Dann können Sie die sechs wichtigsten Operationsverstärkerschaltungen aufrufen und interaktiv bearbeiten. Die Schaltungen werden beschrieben. Mit Hilfe von Dimensionierungshinweisen können Sie eigene Vorgaben machen. Die verschiedenen Schaltungen werden dann berechnet, d.h. die Bauelemente dimensioniert und die Verstärkungsfaktoren berechnet. Dann können Sie zur Simulation sowohl Gleichspannungs- als auch Wechselspannungssignale anlegen und die zugehörigen Ausgangssignale ansehen. Beim invertierenden Integrierer lassen sich mit den Cursortasten die Eingangssignale variieren wie an einem Funktions-Generator. Hier finden Sie nur die Demoversion zum Download. Für die Vollversion fragen Sie bitte per email an.