Arbeitskennlinie der Diode - Seite 13 - Seite     zurück Seite vor




2.8 Die Arbeitskennlinie der Diode
Die Arbeitskennlinie ist die Summe aus Diodenkennlinie und Lastwiderstandskennlinie.
Klicken Sie auf den Widerstandswert des Lastwiderstandes und vergleichen Sie die verschiedenen Arbeitskennlinien.

Bild 2.8.1


Bild 2.8.2


Mit der Schaltung nach Bild 2.8.2 lassen sich alle Kennlinien darstellen :
Arbeitskennlinie → S1 offen und S2 offen
Diodenkennlinie → S1 offen und S2 geschlossen
Widerstandskennlinie → S1 geschlossen und S2 offen

Durch Verändern des Lastwiderstandes RL neigt sich die Arbeitskennlinie mehr oder weniger. Bei größerem RL ist die Kennlinie flacher. Es fließt weniger Strom.

  zum Menü zum Seitenanfang Seite vor